*
Menu
Home Home
Termine Termine
Die Flöße Die Flöße
Vermietung Vermietung
Solarflöße Solarflöße
Naturführungen Naturführungen
Erlebnis Elbtalaue Erlebnis Elbtalaue
Umgebung Umgebung
Obstbaumalleen Obstbaumalleen
Storchenradweg Storchenradweg
Führungen Führungen
Biosphärenreservat Biosphärenreservat
Infostellen Infostellen
Galerie Galerie
Gästebuch Gästebuch
Kontakt Kontakt
Anfrage Anfrage
Impressum Impressum
Links Links
ueberblenden

Führungen

Um Ihnen als Besuchern die Besonderheiten der Region noch näherzubringen, haben das Biosphärenreservat „Niedersächsische Elbtalaue“ und der Naturpark „Elbufer Drawehn“ Natur- und Landschaftsführer ausgebildet und nach bundwesweit anerkannten Richtlinien zertifiziert. Auch im Bereich der Elbflöße bieten einige der ausgebildeten Naturführer ihre Touren an.

Die Themen:
Erlebnisfloßtouren auf der Elbe
Natur und Kultur in Neuhaus
Begegnungen mit Bitter
Düne und Moor

Erlebnisfloßtouren auf der Elbe

Dr. Siegrun HogelüchtDie Elbe mit ihren Natur- und Kulturlandschaften und der besonders vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt mal aus einer ganz anderen Perspektive erleben. Außerdem: Neuhaus und seine Geschichte, Elbmarschendorf Konau/Popelau, Grenzhistorie, die Elbtalaue und ihre Entstehung, Biosphärenreservat, Deichpflege durch Schafe, Stixer Wanderdüne, Laaver Moor, Obstbaumalleen.

Dr. Siegrun Hogelücht, geboren und aufgewachsen in Geesthacht, Studium in Hamburg. Lebt seit 1999 in Rosien im Amt Neuhaus. Unter dem Motto: „Einmal Elbe – immer Elbe“.
Dauer: 2 Stunden
Ort: 19273 Darchau, ca. 50 Meter elbaufwärts vom Fähranleger.
Kosten: 14,00 € pro Person, bis 13 Personen möglich
Termine: Saison je nach Witterung von Mai – Oktober.
Genaue Termine bitte im „Haus des Gastes“ erfragen.
Buchung erforderlich!
„Haus des Gastes“, Am Markt 5, 19273 Neuhaus
Tel.: 038841 - 20747
E-Mail: info@hausdesgastes-neuhaus.de
Internet: www.amt-neuhaus.de

Nach oben

Natur und Kultur in Neuhaus

Von herzoglichen Tafeldeckern, Kamelwärtern und Granatäpfeln.

Sabine WittkopfAuf den ersten Blick ist von der herzoglichen Residenz in Neuhaus nicht mehr viel zu sehen, dennoch gibt es viel zu entdecken. Wir begeben uns auf eine Spurensuche durch das Neuhaus des 16./17. Jahrhunderts. Darüber hinaus gibt es weitere spannende Führungen und Radwanderungen durch die reizvolle Umgebung von Neuhaus, die historische Spurensuche und Naturerlebnis verbinden, so an die Rögnitz und durch den „Rens“ oder eine Winterwanderung zum Sumter See. Einen weiteren Schwerpunkt bilden umweltpädagogische Angebote für Kinder und Kindergruppen, wie z.B. die Führung „Baumgeschichten – Geschichtenbäume“ für Kinder ab 5 Jahre.
Dauer: Historischer Rundgang durch Neuhaus ca. 2 Std.
Ort: Neuhaus/ Elbe
Kosten: Ortsrundgänge, geführte 2 stündige Wanderungen: 5.-€/pro Person, Gruppenermäßigung möglich
Termine: ganzjährig
Sabine Wittkopf
Alte Molkereistr. 4, 19273 Neuhaus
Tel.: 038841 - 61377, E-Mail: sabinewittkopf@web.de
Radtouren/ Ganztageswanderungen nach Vereinbarung

nach oben

Begegnungen mit Bitter

Alltagskultur an der Elbe und viele Besonderheiten
Eine etwas andere Ortserkundung in vier Akten.


Begegnungen mit BitterDer Phoenix - Ein Grüner Zaun - Der Gelbe Richard - und Napoleon - was hat das alles mit Bitter zu tun? In der viele Jahrhunderte alten Ortschaft lassen sich weitere seltsame Dinge entdecken - Bullensteine zum Beispiel oder Spitzkletten. Nach dem Rundgang über den Deich und durch das Dorf, Umtrunk im Denkmalhof.

Dauer: 90 Minuten
Ort: ab Fähranleger Bitter-Herrenhof
Kosten: 5 € pro Person/Kinder kostenlos/ Gruppen
nach Anfrage
Termine: 1. und 3. Sonntag von Mai bis September

Die Führung kann auch auf Englisch oder Dänisch erfolgen.
Sie ist für Rollstuhlfahrer geeignet.

Weiterhin gibt es mit dem Partner Museum „Das Alte Zollhaus“ Hitzacker eine elbübergreifende Kombination von zwei Führungen. Motto: Die Elbe trennt - die Elbe verbindet: Hitzacker und Bitter- Herrenhof gehörten viele Jahrhunderte zusammen. Und was ist heute „drüben“ los? Mit Rastpause auf einem Denkmalhof - wahlweise Kaffee und Kuchen oder Räucherfi sch vom Elbfischer. Kosten nach Absprache.

Angelika Hoff mann, Bitter
Tel: 038845 - 44270, E- mail: elbe523@snafu.de

nach oben

Düne und Moor

Führung rund um die Stixer Wanderdüne

Anna MayerErleben Sie die von Kiefernwald umgebene einmalige Dünenlandschaft, die ihre Entstehung der letzten Eiszeit
verdankt.

Kremserfahrt zum Laaver Moor

Erkunden Sie mit dem Kremser das Naturschutzgebiet Laaver Moor. Genießen Sie die herrliche Landschaft mit ihrer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt.

Dauer: Stixe 1 Stunde, Kremser 3 Stunden
Ort: Start am Ferienhof Mayer
Kosten: Stixe 5 € , Kremser 15 €, jeweils
pro Person inkl. Begrüßungsgetränk
Termine: ganzjährig nach Absprache.

Ferienhof Mayer
Landweg 3, 19273 Stixe
Tel.: 038845-41549 oder 0174-47 44 33 4


Anna Mayer lebt seit 1998 im Amt Neuhaus und betreibt zusammen mit ihrem Mann Johann den Ferienhof Mayer. Seit Jahren entdeckt Sie zu Pferd oder Kutsche die Natur in ihrer Umgebung.

nach oben

Adresse

Elbe-Floßfahrten • Rosengartenweg 1 • 19273 Neuhaus/Elbe • Tel.: 038841-61155 • E-Mail: info@elbe-flossfahrten.de

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail